You are here: Berlin18 / Registrierung / Absage der Tagungsteilnahme

Absage der Tagungsteilnahme

 

Wenn Sie nach erfolgter Registrierung aus unvorhersehbaren Gründen nicht an der Tagung teilnehmen können, senden Sie Ihre Absage bitte an die nachstehenden Tagungsorganisatoren:

 

  • Bei Absage des Vortrags oder Posters informieren Sie bitte den Fachverband bei dem Sie den Vortrag oder das Poster eingereicht haben. Die Kontakdaten der Fachverbandssprecher finden Sie hier.

 

  • Bei Absage der Tagungsteilnahme informieren Sie bitte Frau Beatrice Hensel ().

Sollten Sie zum Zeitpunkt der Absage bereits die Tagungsgebühr beglichen haben, kontaktieren wir Sie per E-Mail bezüglich der Rückerstattung der Gebühr.

Bei Absage der Tagungsteilnahme nach dem 02.02.2018 wird eine Stornierungsgebühr von 20,- Euro bei der Rückzahlung einbehalten.

Bei Stornierungen nach dem 31. März 2018 erfolgt keine Rückzahlung mehr.

Bitte beachten Sie, dass die Erstattung erst nach den DPG Frühjahrstagungen ab Mitte April 2018 erfolgen wird.